Die Entwicklung und Geschichte der Oldieband

 

Alles begann im Jahre 1968 - Rüdiger gründete die Band. Es wurde Musik mit einfachster Technik (selbstgebautes Schlagzeug, Radio als Verstärker etc.) gemacht und die Band trat bei verschiedensten Jugendveranstaltungen auf.

Musik sowie Technik entwickelten sich weiter und THE FLOWERS spielten als Band für den Splash-Club (Jugendclub) im Oberland (Imst, Landeck und Umgebung) und als Tanzkapelle auf Bällen sowie in verschiedensten Tanzlokalen in Tirol.

THE FLOWERS waren Sieger bei verschiedenen Bandwettbewerben und 1971 kam es zur Plattenaufnahme (Liveaufnahme "Long ago" und "All I do"). In der Radiosendung "Tanzmusik auf Bestellung" (Heinz Becker) lagen sie auf Platz 1.

Es folgten Auftritte in Bayern, Südtirol und Tirol. Die Band spielte in den damals in Tirol beliebten Tanzlokalen, die Livemusik anboten, wie z.B. Tirolkeller Obsteig, Fortuna Zirl, Schlüsselbar Mayerhofen, Ambachhof Ötztal .........

Nach einem "musikalischem Ruhestand" - Prioritäten wurden neue berufliche Herausforderungen, Familiengründung - führte die Lust am gemeinsamen Musizieren die Bandmitglieder im Jahr 1998 wieder zusammen. Die Instrumente und die Technik wurde ausgepackt und die Auftritte zeigten, dass die Musik aus der Jugendzeit - also wirklich Livemusik (keine "Konservenmusik") nicht nur der Band selbst großen Spaß bereitet, sondern dass das Publikum aus allen Altersgruppen diese Art der Musik nach wie vor gerne hört und noch viel lieber dazu tanzt.

THE FLOWERS ist eine Amateur- und Hobbyband, die versucht, gewissen Richtlinien treu zu bleiben und die die Musik der 70-er und 80-er Jahre spielt.

Miteinander musizieren ist Spaß und auch ein wenig Erholung; für die Bandmitglieder ist es toll sich zum Proben zu treffen, obwohl es nicht immer leicht ist, gemeinsame Termine zu finden.

Viele gelungene Auftritte bei Bällen, Hochzeiten, Geburtstagen, Silvesterpartys, Stadtfesten, Dorffesten etc. zeigen, dass alle Bandmitglieder mit ganzem Herzen bei der Sache sind und mit ihrer Musik mitreißen und begeistern. Die Auftritte werden auch durch kurze "musikalische Einlagen" aufgelockert.

Aufgrund der Geschichte der Band ist klar, dass das Durchschnittsalter eine "Kleinigkeit über 50" liegt; das Gesamtgewicht bewegt sich so um die 290 kg.

Ab dem Jahr 2012 stellen sich "THE FLOWERS" nun neuen Herausforderungen -

"THE FLOWERS" spielen nicht nur mehr Oldie- sondern auch Countrymusik vom Feinsten.

Es wurde zwar die Countryband "Appaloosa" aufgelöst, aber das bewährte Team "THE FLOWERS"  bietet nun verstärkt

durch die Sängerin PETRA BEILER

ein breites Repertoire sowohl als Oldieband auch als Countryband an.

Auf Wunsch wird natürlich eine Mischung aus beiden Musikrichtungen gespielt.

 Übrigens durch den Einstieg von PETRA in die Band hat sich auch die Altersstatistik wesentlich verbessert.

 

  • Alpbach_mit_Kreuzer_Kurt_ca_1974
  • Brave_Buben_1967
  • Brixen_Suedtirol_Herbst_1970
  • Der_Chef_traegt_Krawatte
  • Der_Manager
  • Einladung_Muenchen
  • Fast_wie_Mick_Jagger
  • Fesche_Dress_1972
  • Flowers_1969
  • Groopies_herbei_1969
  • Gruppenbild_1968
  • Heli_in_Aktion
  • Hinterm_Kusenroller
  • Hippyzeit
  • Im_Kronesaal
  • In_den_neuen_DDR-Hemden
  • Klaus_orgelt
  • Klausis_Schulstunde_11_02_1970
  • Kleiner_Stadtsaal
  • Klingt_ganz_gut
  • Miniaturhammond_1967
  • Muenchen_BMWParty
  • On_stage_1969
  • Paul_gibt_Tips
  • Probelokal_1968
  • Rathaussaal_Telfs
  • Ruediger_1
  • Ruediger_2
  • Ruediger_3
  • Shame_and_scandal_in_the_family
  • Silvester_Seespitz_Seefeld
  • Tyrolerhof_Telfs
  • Volker_1
  • Volkers_Schilager_Obernberg
  • Zeitung1
  • Zeitung2
  • Zeitung3
  • Zeitung4
  • erstes_Bild_der_Flowers

Simple Image Gallery Extended